Fest der Krisen

Fest der Krisen



https://abo.tagesspiegel.de/startseite?utm_source=tagesspiegel.de&utm_campaign=products&utm_medium=header-link&_ga=2.180906727.1969300744.1671379407-2003019177.1632919277


Früher waren die Britinnen und Briten wegen des Brexits gespalten. Heute streitet die Insel über den War of the Windsors. Beim Notar am Piccadilly Circus sagt die Frau am Empfang: „Ich finde die Liebesgeschichte zwischen Harry und Meghan sehr berührend.“ Bei einem der unzähligen Weihnachtsempfänge diese Woche sieht eine Urenkelin von Winston Churchill die Sache diametral anders: „Die Amerikanerin soll endlich aufhören, unserer königlichen Familie Probleme zu bereiten.“ 

Ob man Team Meghan oder doch den Rest der Royals unterstützt, ist deshalb von besonderer Bedeutung, weil es beim Worldcup nichts mehr mitzufiebern gibt. Die Niederlage der Engländer gegen die Franzosen vorigen Samstag verletzt den englischen Nationalstolz tief. 

Auch sonst steht es schlimm um Britannien. Lebensmittel kosten diese Weihnachten teilweise um 17 Prozent...

weiter geht es mit einem Abo:
https://epaper.tagesspiegel.de//webreader-v3/index.html#/479176/30-31


Die Glosse zitiert der Deutschlandfunk Kultur hier:

https://www.deutschlandfunkkultur.de/kulturpresseschau-aus-den-feuilletons-dlf-kultur-bb9d8bbd-100.html


Image

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

© 2018 Tessa Szyszkowitz